Gebratenes Hühnchen mit Tee

Der Charme dieses Gerichts ist seine Einfachheit.Was gibt es Schöneres als ein perfekt gebratenes Huhn, goldbraun und knusprig, gepaart mit einer dunklen, dunklen Sauce auf Teebasis.Die Sauce wurde vom Yak-Buttertee Tibets inspiriert, aber in diesem Fall ist der Tee chinesisch und die Butter die europäische Sorte. Egal wo Sie sind, Sie können dieses Gericht genießen, das von der Aura der Steppen Zentralasiens durchdrungen ist.



Zutaten:

Für 4 Personen.


Zutaten:

1 Liter Wasser

100 g Menghai 5 Years Pu Erh Tee

5 cm Stück Ingwer, geschält und in Münzen geschnitten

6 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert, um das Aroma freizusetzen

250ml Gemüsebrühe

Olivenöl zum Überziehen der Bratpfanne und zum Bürsten des Huhns vor dem Braten

1 großes ganzes Huhn (1,5 kg) gut gewaschen und getrocknet

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 g Kristallzucker

60 g ungesalzene Butter (in kleine Stücke)



Methode:

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Teeblätter hinzufügen und 3 Minuten ziehen lassen. Durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel geben und so viel Flüssigkeit wie möglich extrahieren. Gießen Sie die Flüssigkeit in eine saubere Saucenpfanne. Fügen Sie Ingwer, Knoblauch und die Gemüsebrühe hinzu und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen. Vom Herd nehmen, heraussieben und die Feststoffe verwerfen, dabei die Flüssigkeit aufbewahren.


Den Backofen auf 235°C vorheizen. Eine schwere 30 cm lange Bratpfanne leicht mit Olivenöl bestreichen. Das Huhn innen und außen salzen und pfeffern. Legen Sie das Huhn in die Bratpfanne und gießen Sie etwa 120 ml des gebrühten Tees darüber. Das Huhn alle 20 Minuten mit der Teemischung begießen und ca. 60 Minuten rösten, bis die Hühnersäfte klar sind. Testen Sie das Huhn in einem Fleischthermometer. bei 77°C ist es geschafft. Das Fett aus der Flüssigkeit der Pfanne abschöpfen. Entfernen Sie das Huhn, legen Sie es auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es in 8 Stücke. Legen Sie die Stücke auf eine Platte und halten Sie sie warm. Reduzieren Sie die Heftflüssigkeit auf die Konsistenz der Beschichtung und passen Sie die Gewürze nach Geschmack an. Fügen Sie Zucker hinzu, um zu schmecken.


Vom Herd nehmen und die Butter in die reduzierte Flüssigkeit geben. Kontinuierlich verquirlen, bis alles vermischt ist. Die Sauce durch ein feinmaschiges Sieb passieren und in ein erhitztes Sauciere gießen. Sofort servieren. Der Deluxe Tea Club empfiehlt Wildreis, sautierte Portobello-Pilze und Wirsing als Begleitung.


Guten Appetit!



JOIN OUR COMMUNITY

Make the world better sip by sip

INFO

© 2021 Deluxe Tea Club

deluxe_tea_icon_edited_edited.png

CUSTOMER SERVICE

Email: info@deluxetea.club

Whatsapp: +43 644 251 96 90

DELUXE

TEA CLUB

0
  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
deluxe_tea_icon_edited_edited_edited_edi